Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Th. Kramer Gebäudereinigung GmbH ist Herr Cantavenera leidenschaftlicher Sportler. Seine größte sportliche Leidenschaft bildet der Fußball. Gleichzeitig setzt sich Herr Cantavenera aktiv für die Förderung der Jugend ein. Beides führte schließlich dazu, dass Herr Cantavenera zunächst viele Jahre äußerst erfolgreich eine Jugendfußballmannschaft des FC Pesch 1956 e.V. trainierte und mit beachtlichen Erfolgen über die Stadtgrenzen hinaus zur Freude der Nachwuchssportler sportliches Aufsehen erregte. Um seinem Engagement besonders Nachdruck zu verleihen, sponserte er die Jugendmannschaft U11 II und stattete die Mannschaft mit Trikots, Bällen sowie Trainingsmaterial aus. Mit großer Freude und Hingabe betreute Herr Cantavenera gemeinsam mit einem Co-Trainer sodann eine der U13 Jugendmannschaften des Pulheimer SC 1924/57 e.V. und knüpfte mit dieser jungen Mannschaft an die bisherige sportliche Erfolgsgeschichte an.

Seine bisherigen beachtlichen Erfolge nahm der SV Auweiler-Esch 59 e.V. zum Anlass, Herrn Cantavenera zu bitten die Übungsleitung der B-Jugend zu übernehmen. Dieser Bitte kam Herr Cantavenera mit großer Freude nach und leitet nunmehr an 2 Tagen in der Woche selbst die Übungseinheiten. Es gelingt ihm hierbei zu vermitteln, dass nachhaltige Arbeit an sich, Teamgeist aber auch Ehrgeiz notwendig sind, um Ziele zu erreichen. Gleichzeitig sollen die jungen Sportler den Spaß nicht aus den Augen verlieren. Dieses Erfolgsrezept aus seiner wirtschaftlichen Tätigkeit überträgt Herr Cantavenera zur Freude aller Beteiligten auch auf den Jugendsport mit großem Erfolg.